Isabella de Medici

  • Gesellschafterin und Prokuristin
    Teamleiterin Konzepte

  • Landschaftsarchitektin AKNW | BDLA

  • M: medici@dtp-essen.de

Vita

seit 2020 Mitglied im Gestaltungsbeirat Coesfeld
seit WS 2019 Lehrauftrag an der FH Dortmund für Städtebauliches Entwerfen
seit 2019 Fachsprecherin Freiraumplanung BDLA NW
seit 2017 Gesellschafterin der Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH
2003 Lehrauftrag an der Uni Hannover
seit 2000 Büro Davids | Terfrüchte + Partner, Essen
1999 - 1999 Auslandspraktika Büro Sturchio – architects and designers – Rom und Studio Fuksas, Architekt – Rom
1996 - 1998 Jabusch + Schneider, Architekten, Hannover
1997 Preisträgerin Peter-Joseph-Lenné-Preis 1997 Freiraumgestaltung Görlitz
1996 Praktikum in Buenos Aires im Studio Monica Mariaca
1994 – 1995 Studium an der Escola Tècnica Superior d’Arquitectura de Barcelona (ETSAB)
1992 – 1998 Studium der Landschafts- und Freiraumplanung an der Universität Hannover

Jurytätigkeiten:

  • Realisierungswettbewerb „RheinPark und Anbindung“ in Duisburg (2021)
  • Umgestaltung der Rheinpromenade in Königswinter (2020)
  • Gestaltungswettbewerb der Achse Kuhlenwall in Duisburg-Mitte (2020)
  • Neugestaltung des Blücherplatzes in Spenge (2019)
  • Freiraumgestaltung der Innenstadt in Lengerich (2019)
  • Sanierung und Erweiterung des Rathauses in Baesweiler (2018)