Spielraumkonzept für Schermbeck

Auftraggeber: Gemeinde Schermbeck
Planung: 2014
Realisierung:
Spielpark (2015-2017)
Gesamtschule (2016-2018)
Sportband (läuft)
3. BA in Planung
Gesamtvolumen: 1,2 Mio. Euro netto
Leistungsphasen: 1-8 HOAI
Begleitende Beteiligungsformate:
Aktion “Freizeitforscher”
Kinderbeteiligungen in Schulen
Spielparkfest
Planungswerktstatt mit Jugendlichen
Bürgerwerkstatt

Die Gemeinde Schermbeck liegt zwischen den Regionen Niederrhein und westliches Münsterland und profitiert von der Nähe zum Ballungsraum Rhein | Ruhr. Trotz einer guten Ausgangslage steht Schermbeck hinsichtlich der Einwohnergewinnung zunehmend in Konkurrenz zu anderen Kommunen.

Das Konzept

Das von DTP unter enger Einbindung von Schermbeckern aller Altersstufen entwickelte Spiel- und Bewegungsraumkonzept legt die Grundlage für die Freiraumentwicklung und die Aktivierung von Patenschaften und Bürgerengagement. Zukünftig sollen neben den Spielplätzen auch Straßen, Wege und andere monofunktionale Freiflächen zu Spiel und Bewegung einladen. Die im Konzept identifizierten fünf Schwerpunkträume in der Gemeinde werden als System nahezu verkehrsfrei verknüpft und bieten in ihrer Gesamtheit neuartige Spielmöglichkeiten “im Verbund”.

Die Bauabschnitte

Die im Konzept benannten Maßnahmen und Schwerpunkträume sind durch DTP realisiert worden, bzw. werden derzeit realisiert. So ist bereits ein neuer, öffentlicher Spielpark in Schermbeck entstanden, der Angebote für alle Altersklassen macht. Der Schulhof der Gesamtschule wurde erneuert und mit attraktiven Bewegungs- und Aufenthaltsangeboten ausgestattet. Nach Schulschluss steht er allen SchermbeckerInnen offen. Die Realisierung des Sportbandes durch das Gemeindegebiet läuft, ein dritter Bauabschnitt ist in Planung.

  • Blick auf den neuen Spielpark
  • Maßnahmenschwerpunkte des Konzepts
  • Spiel- und Sportband Schermbeck
  • Die Freiflächen der neugestalteten Gesamtschule
  • Mit einem Spielparkfest als Beteiligungsformat wurde der Baustart gefeiert
  • Medaille für die Kinderbeteiligung
Blick auf den neuen SpielparkMaßnahmenschwerpunkte des KonzeptsSpiel- und Sportband SchermbeckDie Freiflächen der neugestalteten GesamtschuleMit einem Spielparkfest als Beteiligungsformat wurde der Baustart gefeiertMedaille für die Kinderbeteiligung