Rahmenplanung Stadtumbau Bochumer Westend

Laufzeit: 2007 – 2008
Auftraggeber: Stadt Bochum

Rahmenplanung als partizipatorischer Prozess für verschiedene Stadt- bzw. Freiräume mit dem Springerplatz als funktionalem und kommunikativem Mittelpunkt im Quartier Griesenbruch. Ziel ist es, dieses Quartier als kulturellen Anziehungspunkt und Freizeitschwerpunkt in Bochum zu profilieren und die Identifikation der Bewohner mit ihrem Quartier zu stärken.

  • Stadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch Titelblatt Bericht
  • Stadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch Plan
  • Stadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch Plan
Stadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch Titelblatt BerichtStadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch PlanStadtumbau Bochumer Westend - Rahmenplanung Griesenbruch Plan

Ihr Ansprechpartner

Friedhelm Terfrüchte »