Lippesee Hamm

Auftraggeber: Stadt Hamm
Laufzeit: 2004 – 2005
Fläche: 43 ha
Kooperation:
BCE Björnsen Beratende Ingenieure GmbH; Spiekermann GmbH, Düsseldorf; delta h Ingenieurgesellschaft mbH, Dortmund; Landschaft Planen + Bauen, Berlin/Dortmund

Die Planung des ca. 43 ha großen innerstädtischen Lippesees umfasst die Konkretisierung und Optimierung von städtebaulichen Entwicklungsbereichen, die bereits in der Machbarkeitsstudie zum Stadtsee Hamm aus dem Jahre 2002 als vielfältige städtebauliche und freiraumbezogene Nutzungspotenziale, die sich aus der Lage am See ergeben, beschrieben wurden: Seepromenaden, Sportboothafen, Badeufer, HammSteg, SeePlaza.
Die Entwurfsunterlagen sind Bestandteil des Planfeststellungsverfahrens für den Lippesee. Der Planfeststellungsbescheid ist erfolgt.

  • Heesen-Plaza, Lippesee Hamm
  • Übersicht, Lippesee Hamm
  • Lageplan, Lippesee Hamm
  • Wassertreppe, Lippesee Hamm
  • Tribüne, Lippesee Hamm
Heesen-Plaza, Lippesee HammÜbersicht, Lippesee HammLageplan, Lippesee HammWassertreppe, Lippesee HammTribüne, Lippesee Hamm

Ihr Ansprechpartner

Friedhelm Terfrüchte »