Macht Stadt krank?

Macht Stadt krank? Mit dieser Frage befasst sich die diesjährige Universitätswoche in Moers. Friedhelm Terfrüchte nimmt am Donnerstag, 29. Oktober, zusammen mit Matthias Braubach (Geograph), Martin Dabrock (Raumplaner der Stadt Moers) und Susanne Moebus (Professorin am Centrum für Urbane Epidemiologie, Universität Duisburg-Essen) an einer Podiumsdiskussion zum Thema teil. Die Moderation übernimmt die Journalistin Christine Kostrzewa. Beginn ist um 20 Uhr, Karten zu je fünf Euro sind am Veranstaltungsort – Sparkasse Moers am Ostring – erhältlich.