Green City - Das Ruhrgebiet in der Kunst

In der sehenswerten Ausstellung „Green City. Geformte Landschaft – Vernetzte Natur“ der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen steht aktuell das Ruhrgebiet im Fokus der Kunst. Zu sehen ist noch bis 12. September unter anderem eine Leihgabe von DTP, in der die Entstehung der begehbaren Brückenskulptur Slinky Springs to Fame im benachbarten Kaisergarten thematisiert wird.

Zur Ausstellungsbesprechung von urbanophil – netzwerk für urbane Kultur

Save the date: Am Mittwoch, den 26.08.15 ab 18 Uhr findet in der Ludwiggalerie ein Freiraumgespräch des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten NW – bdla nw statt. Dabei soll aus verschiedenen Perspektiven ein Blick auf besondere Qualitäten der “Geformten Landschaft und vernetzten Natur” im Ruhrgebiet geworfen werden.

 

Slinky Springs to Fame, Kaisergarten Oberhausen