Breite Mehrheit für Wallentwicklungskonzept

Das von DTP erarbeitete Wallentwicklungskonzept für die Stadt Soest ist mit großer Mehrheit verabschiedet und somit vom Stadtentwicklungsausschuss in den Rat überwiesen worden.
Das freiraumplanerische Nutzungs- und Gestaltungskonzept soll entscheidend dazu beitragen, dass sich die 2,6 Kilometer langen historischen Wallanlagen als quartiersverbindende Promenade und Naherholungsraum alltagstauglicher und attraktiver präsentieren. Die Ergebnisse resultieren auch aus einer aktiven Beteiligung der Soester Bürgerinnen und Bürger.

Zur Presseberichterstattung