Auftaktwerkstatt in Dorsten

Als Auftaktveranstaltung zur Erarbeitung eines Spiel- und Bewegungsraumkonzeptes für Dorsten hat DTP einen Workshop mit rund 30 Vertretern aus der Verwaltung moderiert. Ziel war ein interner Informationsaustausch und die gemeinsame Entwicklung erster Projektideen.
Um auch die Sicht der Kinder und Anwohner auf die Spiel- und Sportlandschaften einfließen zu lassen, werden weitere Beteiligungsformate folgen.


 

(© DTP)